NatĂŒrlich Haare aufhellen! 🍋

Aktualisiert: 1. Apr. 2020

Einfach mal nen bisschen Zitrone aufÂŽn Kopf. So einfach ist das.


Zitronensaft ist vielfĂ€ltig fĂŒr das Haar und fĂŒr die Kopfhaut:


Eine ZitronensaftspĂŒlung zum Beispiel (1 Liter Wasser und Saft einer Zitrone) wirkt gegen trockenes, sprödes Haar, fettige Kopfhaut und Schuppen. Einfach am Ende der normalen HaarwĂ€sche ĂŒber Kopf ins Haar geben und nicht ausspĂŒlen.


Anleitung zum Haare aufhellen:


1. Den Saft von 1 oder 2 Zitronen (je nach HaarlÀnge) auspressen oder schon gepressten Saft kaufen.


2. UnverdĂŒnnt oder mit etwas warmen Wasser auf einzelne StrĂ€hnen oder vom Ansatz an ins Haar einarbeiten. Ich persönlich verteile den Saft immer pur in meinen Haaransatz.


3. Eine Stunde einwirken lassen und wÀrmen, entweder direkt in der Sonne oder im Handtuch eingewickelt.


4. Auswaschen und bei Bedarf wiederholen.


5. LĂ€cheln und glĂŒcklich sein 💞


Die IntensitĂ€t variiert je nach Haartyp. Ihr braucht aber keine Angst zu haben, dass eure Haare "strohblond" werden. Da es eine sehr natĂŒrliche und schonende Methode ist.


In meinem kurzem Video erklĂ€re ich die Methode fĂŒr dich:



So einfach ist das! Habt Spaß beim Ausprobieren đŸ€—đŸ€—đŸ€—. Wenn dir der Beitrag gefĂ€llt, teile ihn mit deinen Freundinnen und habt viel Spaß beim Ausprobieren!


Ganz viel Liebe!


Eure Maike



39 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle BeitrÀge

Alle ansehen